Logo der Universität Wien
Dienstag, 17. Februar 2015

Wir heißen als neuen Mitarbeiter willkommen: José Manuel Perez Martinez...

... PhD-Student und PraeDoc-Assistent in der Arbeitsgruppe von Bodo Ziegler

Montag, 16. Februar 2015

Breites Medienecho für internationale Metastudie zur Nachthimmelshelligkeit...

... die kürzlich in Nature "Scientific Reports" erschien - mit langjährigen Messdaten der Universitätssternwarte Wien

Mittwoch, 21. Januar 2015

Studierende erforschen die Thermosphäre

Ein Kooperationsprojekt von Institut für Astrophysik (F. Kerschbaum), FH Wr. Neustadt, TU Wien u.a.

Montag, 22. Dezember 2014

Das Institut bleibt von 22.12.2014 - 6.1.2015 geschlossen

Allen MitarbeiterInnen erholsame Weihnachtsfeiertage!

Donnerstag, 11. Dezember 2014

Grünes Licht für das ELT

João Alves, österreichischer Vertreter im ESO-Rat, über die kürzlich erfolgten Weichenstellungen zum Bau des ELT

Montag, 24. November 2014

Ein Blick ins "Herz" des Doppelsterns Mira Ceti

Ein Astronomenteam unter Beteiligung von F. Kerschbaum und A. Mayer nutzte ALMA, um neue Einsichten in das komplexe Wechselspiel zwischen Mira und seinem Begleiter zu erlangen.

Samstag, 22. November 2014

Astronomie trifft Kunst in Santiago de Chile

Das Museum of Contemporary Art in Santiago zeigt die Ausstellung "Bajo Presión", u.a. mit Werken der österreichischen Astronomin und Künstlerin Ulrike Kuchner

Montag, 10. November 2014

Protoplanetare Scheiben mit gegenläufiger Rotation im Innen- und Außenbereich?

Eduard Vorobiev, D.N.C. Lin und Manuel Güdel publizieren ein neues Szenario zur Entstehung von Planetensystemen

Montag, 27. Oktober 2014

Erstmalige direkte Detektion von Masseströmen auf einen jungen Stern

Neue Erkenntnisse zur Stern- und Planetenentstehung von Armin Liebhart, Manuel Güdel et al.

Montag, 13. Oktober 2014

Dem Bauplan einer Galaxien-Metropole in 10 Mrd. Lichtjahren Entfernung auf der Spur

Neue A&A-Publikation von Dannerbauer, Ziegler et al. bringt neue Einsichten in Staubverteilung und Sternentstehung um die "Spinnennetz-Galaxie" MRC 1138-262

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0