Logo der Universität Wien

So kommen Sie zu uns

Die Universitätssternwarte liegt im Sternwarteareal, einem 5,5 Hektar großen bewaldeten Gelände in Wien-Währing, das ein anerkanntes und geschütztes Naturdenkmal ist. Der Haupteingang zum Sternwarteareal befindet sich an der Ecke Sternwartestraße / Türkenschanzstraße.

Im Rahmen von Führungen kann die Sternwarte und ihr Astronomie-Museum besichtigt werden.

Folgen Sie dem untenstehenden Link, um Ihre Fahrt vom Flughafen oder Bahnhof zum Institut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu planen. Sie brauchen nur Datum und Zeit anzugeben und erhalten aktuelle Informationen direkt von den Wiener Linien  (Zieladresse: Türkenschanzstraße 17, 1180 Wien).

Plan der näheren Umgebung der Universitätssternwarte.

Geografische Koordinaten

48° 13' 55'' Nördliche Breite
16° 20' 01'' Östliche Länge

Höhe des großen Teleskops über der Adria: 252 Meter

Vorträge am Institut

Montag, 9. Oktober 2017

Bernhard Aringer (Padova):

Abundance Determination in Cool Giants
Montag, 18. September 2017

Gesa H.-M. Bertrang (Universidad de Chile):

On magnetic fields and what we can learn from polarimetry in protoplanetary disks
Montag, 11. September 2017

Kirill Kuzanyan (Moscow):

The solar and astrophysical dynamos and magnetic helicity
Montag, 4. September 2017

Alexandre David-Uraz (Univ. of Delaware):

Massive star winds interacting with magnetic fields on various scales
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0