Archiv der Universitätssternwarte

Suchergebnisse:

Das Leopold-Figl-Observatorium für Astrophysik: Strichspuren über der Hauptkuppel

Aufgenommen mit einer Digitalkamera Canon EOS 5D am 7.4.2010. Empfindlichkeit 800 ISO. Gesamtbelichtungszeit 80 Minuten. Komposit aus 20 je 4 Minuten lang belichteteten Aufnahmen.


Lizenz

CC BY-NC 2.0 AT

Landschaftsimpression am Schöpfl

XXX


Lizenz

CC BY-NC 2.0 AT

Landschaftsimpression am Schöpfl

XXX


Lizenz

CC BY-NC 2.0 AT

Sky Quality Meter auf dem Mitterschöpfl: Gerät zur Messung der Nachthimmelshelligkeit

Am Leopold-Figl-Observatorium für Astrophysik wird seit März 2012 Nacht für Nacht die Himmelshelligkeit gemessen. Diese Aufnahme zeigt das verwendete Messgerät in wetterfestem Gehäuse, aufgenommen am 1.5.2012. Im Hintergrund der Schneeberg, auf den fokussiert wurde.


Lizenz

CC BY-NC 2.0 AT

Sky Quality Meter auf dem Mitterschöpfl: Gerät zur Messung der Nachthimmelshelligkeit

Am Leopold-Figl-Observatorium für Astrophysik wird seit März 2012 Nacht für Nacht die Himmelshelligkeit gemessen. Diese Aufnahme zeigt im Hintergrund das verwendete Messgerät in wetterfestem Gehäuse, aufgenommen am 1.5.2012. Im Vordergrund ein Gerät, das von Dr. Günther Wuchterl entwickelt wurde und die Himmelshelligkeit mit Hilfe einer Solarzelle mißt.


Lizenz

CC BY-NC 2.0 AT

No Results