Informationen zum (alten) Mastercurriculum 2009

 

Alle Studierenden welche sich noch im alten Curriculum (Mitteilungsblatt vom 30.04.2009) befinden, haben eine Frist zur Beendigung des Studiums mit dem 30.11.2018, durch das im neuen Curriculum (Mitteilungsblatt vom 30.06.2016) festgelegte Ablaufdatum gesetzt bekommen.

Für eine Garantie des Abschlusses vor dieser Frist, ist es somit unter Rücksichtnahme auf diverse bürokratische Abläufe nötig, vor dem 31.08.2018 die Masterarbeit im dafür vorgesehenen Bereich hochzuladen und bis 30.11.2018 den Abschluss zu machen. Genauso zu beachten ist die maximale Bearbeitungszeit von Anrechungen und Anerkennungen von 2 Monaten.

Es ist jederzeit möglich vom alten in den neuen Master umzusteigen, dazu ist lediglich das Formular zur Überstellung in das neue Curriculum ausgefüllt an das StudienServiceCenter (SSC) zu schicken.

Die folgende Tabelle stellt für Anrechnungen nur eine Orientierungshilfe dar.
Individuelle Lösungen sind in Absprache mit dem zuständigen vSPL zu erarbeiten. Dabei ist auf vergleichbaren Umfang und Inhalt der Lehrveranstaltungen zu achten.

Altes CurriculumECTSECTSNeues Curriculum
Instrumene 278WM-c-Inst Instrumentierung oder PM-Astr Vertiefung
Astrophysik 278WM-a-Gal Extragalaktische Astronomie oder PM-Astr Vertiefung
Numerisches Praktikum138WM-c-Num Numerisches Praktikum
Beobachtungsorientiertes Praktikum138APM-c-Beob Beobachtungsorientiertes Praktikum
PM Sterne und Planeten68
oder
8
WM-b-Stern Sternaufbau und Sternentwicklung oder WM-b-Planet Planeten und Exoplaneten
PM Milchstraße und Interstellares Medium68WM-b-ISM Sternentstehung und ISM
PM Methoden und Instrumente der Astronomie68WM-c-Inst Instrumentierung oder PM-Astr Vertiefung
PM Klassische Astronomie, Himmelsmechanik und Geschichte der Astronomie68WM-b-Planet Planeten und Exoplaneten oder PM-Ast Vertiefung
PM Kosmologie und extragalaktische Astronomie68WM-a-Uni Frühes Universum
PM Vertiefung aus 2 der obrigen PM2024PM-Astr Vertiefung Astronomie
Freie Wahlmodule2014PM-Astr Vertiefung Astronomie oder PM-NaWi Vertiefung in fachnahen NaWi