Informationen zum Studienverlauf

Wie auch im Bachelor gibt es einige wichtige Details  zu beachten:

  • Die aktuellen Wahlpflichtfächer sind in drei Bereiche eingeteilt, aus denen jeweils mindestens einer der Wahlmodule auszuwählen ist. Jedoch sind mindestens 6 der 8 Module zu absolvieren um die nötigen 48 ECTS für die gesamte Wahlmodulgruppe zu erreichen.
  • Diese Wahlmodule wechseln sich in einem Turnus ab, der sich alle 2 Jahre wiederholt. Daher ist es anzuraten, Kurse nicht aufzuschieben.
    Nachfolgend dazu eine Tabelle für die kommenden Semester des Turnuses
SemesterLV 1LV 2
SS2018 &
SS2020
Astronomische InstrumentierungFrühes Universum
WS2018/2019 &
WS2020/2021
Planeten und ExoplanetenBeobachtungsorientiertes Praktikum &
Forschungsseminar
SS2019 &
SS2021
Sternaufbau und -entwicklungExtragalaktische Astronomie
WS2019/2020 &
WS2021/2022
Sternenstehung und ISM Numerisches Praktikum &
Forschungsseminar
  • Das Forschungsseminar, welches immer im Wintersemester abgehalten wird, ist im Rahmen der Masterarbeit mitzuabsolvieren. Hierbei wird die eigene Arbeit präsentiert und es werden aktuelle astrophysikalische Themen und grundlegende wissenschaftstheoretische Fragen diskutiert.
  • Die weiteren Kurse sind frei aus den wechselnden Angebot an Seminaren, Vorlesungen und Praktika am Institut zu absolvieren. Für die fachnahen NaWi Kurse, können alle Kurse aus dem Masterbereich verwendet werden.